Hallo Ihr Lieben,

ich darf heute wieder einen kleinen Eintrag in mein Logbuch tätigen.

In unserer heutigen Reise geht es um den Hochzeitstag von Katharina und Martin, die sich ihr Ja- Wort im Standesamt Altona gegeben hatten.

Mein erster Spot des Tages war das Getting Ready bei Katharina. Ich muss sagen, dass mich die Familie echt herzlich  aufgenommen hatte. Ein ganz großes Lob möchte ich den Papa von Katharina mal an dieser Stelle aussprechen, denn ich habe es nicht all zu oft, dass der Vater seiner Tochter beim Ankleiden des Hochzeitskleides zur Seite steht.

Klar, durfte der Besuch bei Martin nicht fehlen. So machte ich mich nach dem Shoot bei Katharina auf den Weg zur Martin.

Oft sind es gerade nicht die Posen, die man sich im Kopf vorstellt, die ein Bild ausmachen, sonder das ganz normale Verhalten.

Getraut haben sich die Beiden im Standesamt Altona, mit anschliessendem Sektempfang auf den Altonaer Terrassen.

Unsere Shootingspots haben wir in den Hafen und in den Jenischpark gelegt.

Ein großes Dankeschön geht an die Betreiber von dem Schiff Elbe 3 im Museumshafen Ovelgönne, denn sie luden uns ein, auf ihrem Schiff ein Teil des Brautpaarshoots zu machen.

Nach einer halbstündigen Fahrt waren wir an der Feierlocation Marseille-Kaserne in Appen angekommen.

Echt eine tolle und gelungene Hochzeit! Noch mal danke an Katharina & Martin, dass ich Euren Tag begleiten durfte.

Gruß Sven