Hallo Ihr Lieben,

in meinem heutigem Blogpost geht es nach Kannemoor, genau gesagt auf Bullerbü.

Kannemoor liegt nordwestlich von Itzehoe und ich hatte im Vorfeld keine Ahnung von diesem Ort.

Das ist halt auch das Positive als Hochzeitsfotograf, denn man kommt an Orte und Menschen von denn man noch nichts gehört hat. 🙂

Aber heute geht es um Natalie & Christopher, die auf Bullerbü ihre freie Trauung hatten.

Mein erster Weg ging zu Christophers Eltern, denn der Bräutigam musste sich ja auch fertig machen. 🙂

Eine echt nette Familie. Ich wurde sehr herzlich empfangen und mit einem tollen Frühstück begrüßt.

Ein paar schöne und herzergreifende Momente konnte ich von dort mitnehmen. Mein weiterer Weg ging zu Christophers Schwester, denn Natalie hatte sich diesen Ort ausgesucht, um sich von einer jungen Frau zu einer Braut zu verwandeln.

Was mich sehr berührt hatte, war dass sich die Beiden gegenseitig kleine Geschenke gemacht hatten.

Nach der freien Trauung stand der Brautpaarshoot auf dem Programm. Das Wetter war uns teilweise nur gnädig.

Dafür hatten wir abends bei der Feierlocation  die Möglichkeit genutzt und noch ein paar schöne Aufnahmen bei untergehender Sonne gemacht.

Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an Natalie & Christopher  für das Vertrauen, das sie mir entgegen gebracht haben.

Gruß Sven